Build 2019: Microsoft kündigt neue Konsole für Windows an

Mai 7, 2019 - Lesezeit: ~1 Minute

Microsoft kündigt eine neue Konsole für Windows 10 und Windows Server an. Windows Terminal soll sowohl die uralte CMD.exe als auch die PowerShell-Konsole vereinen und viele zeitgemäße Features, wie z.B. Tabs, Farben, Unicode-Unterstützung mitbringen. Ehrlich? Wird auch Zeit.

Die erste stabile Version 1.0 soll im Winter 2019 veröffentlicht werden.

Quelle: Heise.de


Microsoft Build 2019

Mai 6, 2019 - Lesezeit: 2 Minuten

Heute startet die jährliche Entwicklerkonferenz von Microsoft - die Build 2019.

Die Keynote von Satya Nadella, CEO von Microsoft, befasste sich zu einen Großteil mit der eigenen Cloud-Plattform Azure und anderen Plattform-Services wie Office 365 und Dynamics 365. Man merkt ganz klar den Fokus des Unternehmens: Cloud-Services, Software as a Service, Mietmodelle. Da wird das Geld verdient.

Darüber hinaus hat mir besonders gut die Vorstellung des neuen (noch nicht final verfügbaren) Edge-Browsers gefallen, der auf Basis von Chromium, der Opensource-Basis des Google Chrome, entsteht. Die Nachricht ist nicht neu, trotzdem schön den Fortschritt zu sehen.

Microsofts Browser haben ja in den letzten Jahren ein ziemlich schlechtes Image abbekommen. Sei es der Internet Explorer - der Albtraum eines jeden Webdesigners oder der seit 2015 verfügbare Edge-Browser, der das schwere Erbe des Internet Explorers trägt.

Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass mit Erscheinen des Chromium-basierten Edge-Browser eine Vielzahl User wieder zurück auf Microsofts Browser wechseln, mich eingeschlossen.

Schön ist auch, dass der neue Edge-Browser Cross-Plattform genutzt werden kann, also auch mobile und auf dem Mac.


Über dieses Blog

Hier schreibt Michael Bzdega (48), Computer Pionier der frühen 80'ern, über alle möglichen Themen der digitalen Welt. Manchmal auch einfach nur eine private Meinung.